Statusmeeting in Berlin 23. September 2018 – Video

Am 23.09.2018 fand im Museum West Alliierte in Berlin e.V. ein Status- und Informationsmeeting der initiierenden Vereine und einiger Partner statt. Wir möchten Sie gern teilhaben lassen am aktuellen Planungsstand – machen Sie sich hier selbst ein Bild:

(The video is in German – Google allows to have a translation displayed with subtitles. Please check your settings)

Vorregistrierungen zur Teilnahme können ab sofort mit formloser Mail an scout@berlin-patrol.com gesandt werden. Zur Teilnahme eingeladen sind historische Militärfahrzeuge (Radfahrzeuge, demilitarisiert), wie sie von Bauart und Typ in den Armeen der Alliierten Streitkräfte (F, GB, USA, UdssR) in Deutschland und der Bundeswehr seit 1958 im Einsatz waren. Sobald die Anmeldung möglich ist, werden wir dies hier kommunizieren und alle vorregistrierten Personen anschreiben.

Details zum Auto-Transportzug von Hafen Rotterdam nach Fassberg und von Berlin nach Rotterdam (s. Video) werden dann ebenfalls veröffentlicht. Dieser Zug soll Teilnehmern aus Groß Britannien, Belgien, Niederlanden und Frankreich die Anreise vereinfachen.

+++

On September 23rd 2018 a status- and information meeting was held at the Museum West Alliieds in Berlin e.V. by the initiiating clubs and some partners. We would like to share the current planning status with you – get yourself an impression here https://youtu.be/yzSFi86dlCs (The video is in German – Google allows to have a translation displayed with subtitles. Please check your settings)

Preregistration for interested participants is now possible by sending an e-mail to scout@berlin-patrol.com. Elidgible for participation are vintage military vehicles (wheels only, demilitarized) which in type and make were in use by Allied Forces (F, GB, USA, USSR) in Germany and in the Bundeswehr since 1958. As soon as booking will open, we will communicate here and address the preregisteered owners.

Details for the car transport train from Port Rotterdam to Fassberg and from Berlin to Port Rotterdam (see Video) will then also be given. This train is to easy participation for vehicles and their crews from Great Britain, Belgium, The Netherlands and France.